//In Leichter Sprache: Wir suchen Teilnehmer für ein Treffen.

In Leichter Sprache: Wir suchen Teilnehmer für ein Treffen.

Internet und Leichte Sprache:

Wir suchen Teilnehmer für ein Treffen.

Liebe Leser,

das Büro für Leichte Sprache macht ein Treffen.

Das Treffen ist zum Thema: Internet und Leichte Sprache.

Graphik: Person zeigt auf sich selbst

Wir suchen Teilnehmer:

  • Sie sind 50 Jahre alt oder älter?
  • Sie haben schon mal eine Internet-Seite besucht?
  • Sie sagen gern Ihre Meinung?
  • Sie haben eine Lern-Behinderung?

Dann laden wir Sie herzlich zu unserem Treffen ein.

Hamburger Fahne

Darum geht es:

Die Internet-Seite von der Stadt Hamburg: www.hamburg.de

Auf der Seite gibt es viele Infos über die Stadt.

Die Seite ist sehr bekannt:

Viele Menschen besuchen die Seite.

 

Grafik: Computer

Aber auf der Seite gibt es einige Hindernisse:

Manche Menschen können die Seite schlecht benutzen.

Das Fachwort ist: Die Seite ist nicht barriere-frei.

Die Stadt Hamburg will das ändern.

 

Grafik: Daumen hoch

Die Stadt Hamburg will die Internet-Seite besser machen.

Die Seite soll ohne Hindernisse sein,

damit alle Menschen die Seite gut benutzen können.

Das Fachwort ist: Barriere-frei.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe:

Ihre Meinung ist wichtig.

 

Wollen Sie mitmachen?

Oder haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich an: Ich freue mich.

Susanne Zornow

 

Grafik: Gruppe am Tisch, einige strecken die Arme in die Höhe

Wer ist bei dem Treffen dabei?

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen:
    Sie sind die wichtigsten Personen beim Treffen.
  • Susanne Zornow leitet das Treffen.
  • Ein Mitarbeiter aus dem Hamburger Rathaus:
    Er ist Fachmann für die Internet-Seite:
    www.hamburg.de

 

Grafik: Zwei Personen vor Computer, die eine hilft der anderen

Das passiert bei den Treffen:

  • Wir reden über das Thema Internet.
    Zum Beispiel, was Ihr im Internet macht.
    Oder welche Seiten Ihr oft benutzt.
  • Wir testen Internet-Seiten am Computer.
    Oder auf dem Handy.
    Zum Beispiel die Seite: www.hamburg.de
  • Alle Teilnehmer sagen ihre Meinung:
    Was sie gut finden.
    Was sie schlecht finden.
    Vielleicht haben sie auch neue Ideen.

 

Grafik: Briefumschlag und gefalteter Brief

Infos zum Treffen:

  • Wo: In der Lebenshilfe Hamburg.
  • Wann: Im Januar 2019.
    Wir haben noch keinen festen Termin.
    Wenn Sie sich anmelden,
    bekommen Sie einen Brief mit allen Infos.
  • Wie lange: Das Treffen dauert etwa 4 Stunden.
    Wir machen in der Zeit einige Pausen.
  • Essen: In der Pause essen wir zusammen.
    Zum Beispiel Pizza oder belegte Brötchen.
  • Geld: Sie bekommen für das Treffen 20 Euro.

 

Machen Sie mit: Ich freue mich auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Susanne Zornow

 

Von |2018-11-23T13:21:55+00:0023.11.2018|